Azure - AZ-900T00 - Microsoft Azure Fundamentals (mit Labs)

Termine, Preis & Anmeldung
  • Dieser AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals Kurs vermittelt Kenntnisse über Azure-Kernservices, Kernlösungen und Management-Tools, allgemeine Sicherheit und Netzwerksicherheit, Governance-, Datenschutz- und Compliance-Funktionen, Azure-Kostenmanagement- und Servicevereinbarungen.

  • Das zweitägige AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über die wichtigsten Azure-Konzepte. Azure-Kernservices, Kernlösungen und Management-Tools, allgemeine Sicherheit und Netzwerksicherheit, Governance-, Datenschutz- und Compliance-Funktionen, Azure-Kostenmanagement- und Servicevereinbarungen.

    Hinweis:
    Dieser Kurs bietet einen Azure-Pass und Zeit für die Teilnahme an praktischen Übungen.

    Das Seminar eignet sich für IT-Mitarbeiter, die gerade erst mit Azure arbeiten. Dieser Teilnehmerkreis möchte mehr über die Azure Angebote erfahren und praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln. Dieser Kurs verwendet hauptsächlich das Azure-Portal zum Erstellen von Diensten und erfordert keine Skriptkenntnisse. Die Teilnehmer dieses Kurses gewinnen Vertrauen in andere rollenbasierte Kurse und Zertifizierungen, z. B. Azure Administrator. Das Seminar bietet einen Azure-Pass und eine optionale Laborumgebung. Dieser Kurs kombiniert Vorlesungen, Demonstrationen und praktische Übungen.

    Das AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals Seminar dient zur Vorbereitung auf die AZ-900-Prüfung.

    Zielgruppe:

    • Administratoren im Unternehmen
    • KI-Techniker
    • Datenanalysten
    • Datentechniker
    • Data Scientist
    • Datenbankadministratoren
    • Entwickler
    • Sicherheitstechniker

    Hinweis:
    Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

    • Modul 1: Beschreiben der wichtigsten Azure-Konzepte

      In diesem Modul erhalten Sie einen umfassenden Einblick in Azure und seine Funktionen, der Ihnen eine solide Grundlage für die Vervollständigung der verfügbaren Module für Azure Fundamentals bietet.

      • Einführung in die Azure-Grundlagen
      • Erläutern der grundlegenden Azure-Konzepte
      • Beschreiben der wichtigsten Azure-Architekturkomponenten

      Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer*innen:

      • Verstehen Sie die Vorteile von Cloud Computing in Azure und wie Sie Zeit und Geld sparen können.
      • Erläutern Sie Konzepte wie Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit, Elastizität, Agilität und Notfallwiederherstellung.
      • Beschreiben der wichtigsten Azure-Architekturkomponenten wie Abonnements, Verwaltungsgruppen und Ressourcen.
      • Fassen Sie geografische Verteilungskonzepte wie Azure-Regionen, Regionspaare und Verfügbarkeitszonen zusammen.
    • Modul 2: Beschreiben der Azure-Core-Services

      In diesem Modul erfahren Sie mehr über Azure-Core-Services wie Azure Datenbank, Azure Compute, Azure Speicher, und Azure Networking.

      • Erkunden Sie Azure-Datenbank- und Analyse-Services
      • Erkunden Sie die Azure Compute Services
      • Erkunden Sie die Azure Storage Services
      • Erkunden Sie die Azure-Networking Services

      Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer*innen:

      • Grundlegendes zu den in Azure verfügbaren Services, einschließlich Computer, Netzwerk, Speicher und Datenbanken.
      • Identifizieren Sie Virtualisierungs-Services wie Azure-VMs, Azure-Containerinstanzen und Azure-Kubernetes.
      • Vergleichen Sie Azure-Datenbank-Services wie Azure Cosmos DB, Azure SQL und Azure Datenbank für MySQL.
      • Untersuchen Sie Azure-Netzwerkressourcen wie virtuelle Netzwerke, VPN-Gateways und Azure ExpressRoute.
      • Fassen Sie Azure-Speicher-Services wie Azure Blob-Speicher, Azure-Festplattenspeicher und Azure-Dateispeicher zusammen.
    • Modul 3: Beschreiben der Kernlösungen und Verwaltungstools in Azure

      In diesem Modul lernen Sie KI-Maschinelles Lernen, Azure DevOps, Grundlagen der Überwachung, Grundlagen der Verwaltung und Grundlagen des Serverless Computing sowie IoT-Grundlagen kennen.

      • Wählen Sie den besten KI-Service für Ihre Bedürfnisse
      • Wählen Sie die besten Tools aus, mit denen Unternehmen bessere Lösungen entwickeln können
      • Wählen Sie den besten Überwachungs-Service für Sichtbarkeit, Einblick und Ausfallminderung
      • Wählen Sie die besten Tools zum Verwalten und Konfigurieren Ihrer Azure-Umgebung aus
      • Wählen Sie die beste servierlose Azure-Technologie für Ihr Geschäftsszenario
      • Wählen Sie den besten Azure IoT-Service für Ihre Anwendung aus

      Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer*innen:

      • Wählen Sie den richtigen Azure AI-Service aus, um verschiedene Arten von geschäftlichen Herausforderungen zu bewältigen.
      • Wählen Sie die besten Tools und Services für den Softwareentwicklungsprozess für ein bestimmtes Geschäftsszenario aus.
      • Wählen Sie den richtigen Cloud-Überwachungsservice, um verschiedene geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen.
      • Wählen Sie das richtige Azure-Verwaltungstool aus, um verschiedene technische Anforderungen zu erfüllen.
      • Wählen Sie die richtige serverlose Computertechnologie für Ihr Geschäftsszenario.
      • Wählen Sie den besten Azure IoT-Service für ein bestimmtes Geschäftsszenario aus.
    • Modul 4: Beschreiben der allgemeinen Sicherheits- und Netzwerksicherheitsfunktionen

      In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie sich vor Sicherheitsbedrohungen schützen und Ihre Netzwerke mit Azure schützen können.

      • Schützen Sie Azure vor Sicherheitsbedrohungen
      • Sichere Netzwerkverbindung in Azure

      Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer*innen:

      • Stärken Sie Ihre Sicherheitslage und schützen Sie sich mit Hilfe des Azure Sicherheits-Centers vor Bedrohungen.
      • Sammeln und verarbeiten Sie Sicherheitsdaten aus vielen verschiedenen Quellen mit Hilfe von Azure Sentinel.
      • Verwalten Sie dedizierte physische Server, um Ihre Azure-VMs für Windows und Linux zu hosten.
      • Identifizieren Sie die Ebenen, aus denen sich eine Strategie der Tiefenverteidigung zusammensetzt.
      • Erläutern Sie, wie Sie mit der Azure-Firewall steuern können, welcher Datenverkehr im Netzwerk zulässig ist.
      • Konfigurieren Sie Netzwerksicherheitsgruppen, um den Netzwerkverkehr zu und von Azure-Ressourcen zu filtern.
      • Erläutern Sie, wie Azure DDoS Protection Ihre Azure-Ressourcen vor DDoS-Angriffen schützt.
    • Modul 5: Beschreiben von Identitäts-, Governance-, Datenschutz- und Compliance-Funktionen

      In diesem Modul erfahren Sie mehr über Azure-Identitätsservices, das Erstellen einer Cloud-Governance-Strategie sowie Datenschutz-, Compliance- und Datenschutzstandards für Azure.

      • Sicherer Zugriff auf Ihre Anwendungen mit Hilfe von Azure-Identitätsservices
      • Erstellen Sie eine Cloud-Governance-Strategie für Azure
      • Überprüfen Sie die Datenschutz-, Compliance- und Datenschutzstandards in Azure

      Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer*innen:

      • Erläutern Sie den Unterschied zwischen Authentifizierung und Autorisierung.
      • Beschreiben Sie, wie Azure Active Directory die Identitäts- und Zugriffsverwaltung bereitstellt.
      • Erläutern Sie die Rolle von Single Sign-On (SSO), Multifaktorauthentifizierung und bedingtem Zugriff.
      • Treffen Sie mit Hilfe von CAF für Azure organisatorische Entscheidungen über Ihre Cloud-Umgebung.
      • Definieren Sie mit Hilfe der rollenbasierten Azure-Zugriffssteuerung, wer auf Cloud-Ressourcen zugreifen kann.
      • Wenden Sie eine Ressourcensperre an, um ein versehentliches Löschen Ihrer Azure-Ressourcen zu verhindern.
      • Wenden Sie Tags für Ihre Azure-Ressourcen an, um deren Zweck zu beschreiben.
      • Steuern und überwachen Sie, wie Ihre Ressourcen mit Hilfe der Azure-Richtlinie erstellt werden.
      • Aktivieren Sie die Governance über mehrere Azure-Abonnements hinweg, mit Hilfe von Azure-Entwürfen.
      • Erläutern Sie die Arten von Compliance-Angeboten, die in Azure verfügbar sind.
      • Erhalten Sie Einblick in gesetzliche Standards und Compliance in Azure.
      • Erläutern Sie die für Regierungsbehörden spezifischen Azure-Funktionen.
    • Modul 6: Beschreiben von Azure-Kostenmanagement- und Service Level-Vereinbarungen

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man Azure-Kosten planen und verwalten und die richtigen Azure-Services über SLAs und den Servicelebenszyklus auswählen kann.

      • Planen und verwalten Sie Ihre Azure-Kosten- Wählen Sie die richtigen Azure-Services aus, indem Sie die SLAs und den Dienstlebenszyklus untersuchen
      • Verwenden Sie den Rechner für die Gesamtbetriebskosten.
      • Beschreiben Sie die verschiedenen Möglichkeiten, Azure-Produkte und -Services zu erwerben.
      • Verwenden Sie den Preisrechner, um die monatlichen Kosten für die Ausführung Ihrer Cloud-Workloads anzusetzen.
      • Definieren Sie die Hauptfaktoren, die sich auf die Gesamtkosten auswirken, und wenden Sie empfohlene Vorgehensweisen an, die Kosten zu minimieren.
      • Beschreiben Sie, was ein Servicevertrag (SLA) ist und warum SLAs wichtig sind.
      • Identifizieren Sie Faktoren wie die von Ihnen ausgewählte Serviceebene, die sich auf eine SLA auswirken können.
      • Kombinieren Sie SLAs, um eine zusammengesetzte SLA zu berechnen.
      • Beschreiben Sie den Servicelebenszyklus in Azure.
  • Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs.

  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Schauen Sie sich die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen an. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung" treffen.
Kursinformationen als PDF

Anmeldung

Garantietermin bzw. Ort mit Garantietermin
1. Standort oder Online wählen
  • 1. Standort oder Online wählen
  • Live-Online-Training
  • Präsenzseminar in:
  • Berlin
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Jena
  • Karlsruhe
  • Kassel
  • Koblenz
  • Köln
  • Krefeld
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Münster
  • Nürnberg
  • Paderborn
  • Regensburg
  • Saarbrücken
  • Siegen
  • Stuttgart
  • A-Wien
  • CH-Basel
  • CH-Bern
  • CH-Zürich
↳ Technische Infos hier …
2. Termin wählen
  • 2. Termin wählen
  • 01.09. - 02.09.2022
  • 15.09. - 16.09.2022
  • 26.09. - 27.09.2022
  • 04.10. - 05.10.2022
  • 24.10. - 25.10.2022
  • 24.11. - 25.11.2022
  • 22.12. - 23.12.2022
  • Termine auf Anfrage
  • 13.02. - 14.02.2023
  • 13.04. - 14.04.2023
  • 05.06. - 06.06.2023
  • 03.08. - 04.08.2023
 

Zeitrahmen: 2 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt

1.290,00 €
(1.535,10 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


Verwandte Seminare/Schulungen


Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten
  • Online-Seminar:
    Live-Online-Training,
    interaktiv in Echtzeit
Höchstwertung für PC-COLLEGE Exzellente Kundenorientierung » Mehr erfahren
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 1025 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)
insgesamt: 7753 Bewertungen

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Azure - AZ-900T00 - Microsoft Azure Fundamentals (mit Labs)

Ihr Wunschtermin

Ihre Vorteile auf einem Blick!

  • Durchführung ab 1 Teilnehmenden

    Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich den gewünschten Kurs anzubieten. Aus diesem Grund führen wir einen Großteil unserer Seminare ab einer Person durch. Das bietet Ihnen Planungssicherheit und bringt Sie schnell an Ihr Ziel.

  • Kundenauszeichnung

    PC-COLLEGE bietet exzellente Seminare bestätigen unsere Teilnehmer auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi.

  • Bildungsanbieterauszeichnung

    Wir wurden im Internationalen Bildungsanbieter-Elite-Ranking (IBER) der performNET AG mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. PC-COLLEGE schreibt Kundenorientierung groß und hält Qualitätsstandards dauerhaft auf einem sehr hohem Niveau.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick
Live-Online-Seminare, die begeistern! - VideoOnline-Seminare, die begeistern!