Azure - AZ-030T00 - Microsoft Azure technologies for AWS architects

Termine, Preis & Anmeldung
  • Die Seminarinhalte umfassen Virtualisierung, Automatisierung, Netzwerk, Speicher, Identität, Sicherheit, Datenplattform und Anwendungsinfrastruktur. In diesem Kurs für Azure Administratoren*innen lernen Solution Architects, wie sich Entscheidungen in den einzelnen Bereichen auf eine Gesamtlösung aus

  • In diesem Kurs lernen Solution Architects, die zuvor Amazon Web Services entworfen haben, Geschäftsanforderungen in sichere, skalierbare und zuverlässige Lösungen für Azure umzusetzen.
    Die Unterrichtseinheiten umfassen Virtualisierung, Automatisierung, Netzwerk, Speicher, Identität, Sicherheit, Datenplattform und Anwendungsinfrastruktur.
    In diesem Azure Administratoren*innen Kurs wird erläutert, wie sich Entscheidungen in den einzelnen Bereichen auf eine Gesamtlösung auswirken.

    Dieses Seminar enthält folgende Schwerpunkte:

    • Sichere Identitäten mit Azure Active Directory sowie Benutzern und Gruppen.
    • Implementieren von Identitätslösungen, die lokale und Cloud-basierte Funktionen umfassen.
    • Anwenden von Überwachungslösungen zum Sammeln, Kombinieren und Analysieren von Daten aus verschiedenen Quellen.
    • Verwalten von Abonnements, Accounts, Azure-Richtlinien und rollenbasierter Zugriffssteuerung.
    • Verwalten von Azure mithilfe des Ressourcenmanagers, des Azure-Portals, der Cloud-Shell und der CLI.
    • Konfigurieren standortübergreifender Konnektivitätslösungen wie Vnet Peering und virtuelle Netzwerk-Gateways.
    • Verwalten Sie den Azure App-Service, Azure Container-Instanzen und Kubernetes.

    Dieser Kurs richtet sich an AWS Cloud Architects mit Fachkenntnissen im Entwerfen und Implementieren von Lösungen, die unter AWS ausgeführt werden und jetzt für Microsoft Azure entwerfen möchten.

    Diese Schulung kann zusammen mit dem Kurs AZ-303T00 auch zur Vorbereitung auf das Examen AZ-303: Microsoft Azure Architect Technologies zur Zertifizierung als Microsoft Certified: Azure Solutions Architect Expert besucht werden.

    Für die Zertifizierung zum Azure Solutions Architect Expert benötigen Sie zusätzlich noch das Examen AZ-304: Microsoft Azure Architect Design. Zur Vorbereitung auf diese Prüfung bieten wir die Schulung AZ-304T00 - Microsoft Azure Architect Design an.

    Zielgruppe:
    AWS Cloud Architects, Azure Entwickler*innen und Administratoren*innen.

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

    • Modul 1: Einführung in MDX

      In diesem Modul erfahren Sie, wie Azure Abonnements und Accounts organisiert, und Sie können Ressourcengruppen und Vorlagen einrichten, um die Erstellung und das Lebenszyklusmanagement Ihrer Ressourcen zu standardisieren.

      • Abonnements und Accounts
      • Ressourcengruppen und Vorlagen in Azure Resource Manager
      • Nach Abschluss dieses Moduls werden Sie in der Lage sein:
      • Bestimmen Sie den Accounttyp und das Abonnement, die für Ihre Lösung am besten geeignet sind.
      • Erstellen Sie Ressourcengruppen und Vorlagen, um Lösungen zu standardisieren und zu verwalten.
    • Modul 2: Globale Azure-Infrastruktur

      In diesem Modul sehen Sie die weltweite Architektur von Microsoft Azure und wie sich diese Architektur auf die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Anwendungen und Websites auswirkt.

      • Azure Regionen
      • Azure-Verfügbarkeitszonen
      • Vergleich mit AWS
      • Implementieren Sie eine Architektur, die die für Ihre Lösung erforderliche Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit bietet.
    • Modul 3: Implementieren Sie Azure Active Directory

      In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Identitäten mit Azure Active Directory sichern und Benutzer und Gruppen implementieren.

      • Einführung in Azure Active Directory
      • Domains und benutzerdefinierte Domains
      • Sicherheitsfunktionen
      • Gastbenutzer in Azure Active Directory
      • Mehrere Verzeichnisse verwalten
      • Vergleich mit AWS
      • Sichern und Verwalten von Identitäten mit Azure Active Directory.
      • Implementieren Sie Benutzer und Gruppen.
    • Modul 4: Implementieren und Verwalten hybrider Identitäten

      In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre lokalen Active Directory-Accounts auf die Cloud erweitern und die Konten synchronisieren können.

      • Einführung in Azure AD Connect
      • Vergleich mit AWS
      • Synchronisieren Sie Accounts zwischen lokal und der Cloud.
    • Modul 5: Implementieren eines virtuellen Netzwerks

      In diesem Modul lernen Sie grundlegende Konzepte für virtuelle Netzwerke wie z.B. virtuelle Netzwerke und Subnetze, IP-Adressierung, Azure DNS, Netzwerksicherheitsgruppen und Azure Firewall kennen.

      • Azure Virtual Network und VNet Peering
      • VPN- und ExpressRoute-Verbindungen
      • Vergleich mit AWS
    • Modul 6: Implementieren von VMs für Windows und Linux

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man VMs für hohe Verfügbarkeit konfiguriert und Skalierungssätze bereitstellt und konfiguriert.

      • Hochverfügbarkeit konfigurieren
      • Vergleich mit AWS
      • VMs implementieren, um Hochverfügbarkeitslösungen zu erstellen.
      • Bereitstellen und Konfigurieren von Skalensätzen.
    • Modul 7: Implementieren von Load Balancing und Netzwerksicherheit

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man Azure Load Balancer implementieren und Sicherheitsgruppen einrichten kann.

      • Azure Lastausgleicher implementieren
      • Implementieren Sie ein Azure Anwendungs-Gateway
      • Implementieren Sie die Azure-Firewall
      • Implementieren Sie Netzwerksicherheitsgruppen und Anwendungssicherheitsgruppen
      • Vergleich mit AWS
      • Implementieren der Komponenten für den Lastausgleich.
      • Einrichten der Netzwerk- und Anwendungssicherheitsgruppen.
    • Modul 8: Implementieren Sie containergestützte Anwendungen

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man den Azure Kubernetes-Service konfiguriert und eine Lösung in einem Azure-Container veröffentlicht.

      • Konfigurieren Sie den Azure-Kybernetes-Service
      • Veröffentlichen Sie eine Lösung auf einer Azure Container-Instanz
      • Vergleich mit AWS
      • Konfigurieren des Azure Kubernetes-Service.
      • Veröffentlichen der Lösungen auf einer Azure Container-Instanz.
    • Modul 9: Implementieren Sie eine Anwendungsinfrastruktur

      In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen zum Auswählen eines App Service-Plans, zum Konfigurieren Ihres Plans und zum Einrichten von Logik-Apps und Azure-Funktionen.

      • Einen App-Serviceplan erstellen.
      • Erstellen und Konfigurieren des Azure App-Services
      • Konfigurieren Sie das Netzwerk für einen App-Service
      • Einführung in Logik-Apps und Azure-Funktionen
      • Vergleich mit AWS
      • Auswahl einer Lösung geeigneten App Service-Plan.
      • Konfigurieren Sie den App Service.
      • Integration der Logik-Apps und Azure-Funktionen in der Unternehmenslösung.
    • Modul 10: Implementieren Sie Speicher-Accounts

      In diesem Modul werden Sie in Azure Storage und in Konfiguration von Netzwerkzugriff, Replikation, Authentifizierung, Zugriff und Failover eingeführt.

      • Azure Spreicher-Kernkonzepte
      • Verwalten des Azure Blob-Speicherlebenszyklus
      • Arbeit mit Azure Blob Storage
      • Vergleich mit AWS
      • Wahl eines geeignetes Azure-Speicheaccount.
      • Konfiguration des Speicheraccount.
    • Modul 11: Implementieren Sie NoSQL-Datenbanken

      In diesem Modul erfahren Sie mehr über Azure Cosmos DB und dessen Konfiguration.

      • Einführung in Azure Cosmos DB
      • Übereinstimmung
      • Wählen Sie die entsprechenden CosmosDB-APIs aus
      • Richten Sie Replikate in CosmosDB ein
      • Vergleich mit AWS DynamoDB
      • Konfiguration einer NoSQL-Datenbanklösung mit Hilfe von Azure Cosmos DB.
    • Modul 12: Implementieren Sie Azure SQL-Datenbanken

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man verwaltete Instanzen der Azure SQL-Datenbank implementieren und für hohe Verfügbarkeit konfigurieren kann.

      • Konfigurieren Sie die Azure SQL-Datenbankeinstellungen
      • Implementieren Sie verwaltete Azure SQL-Datenbankinstanzen
      • Konfigurieren Sie die Hochverfügbarkeit für eine Azure SQL-Datenbank
      • Vergleich mit AWS
      • Implementieren der verwalteten Instanzen der Azure SQL-Datenbank.
      • Konfigurieren der Datenbank für hohe Verfügbarkeit.
    • Modul 13: Implementieren Sie die Überwachung der Cloud-Infrastruktur

      In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie mit Azure Monitor Warnungen festlegen und Kosten protokollieren und verwalten.

      • Überwachen Sie die Sicherheit
      • Kosten überwachen
      • Konfigurieren Sie einen Log Analytics-Arbeitsbereich
      • Vergleich mit AWS
      • Konfiguration und einrichten der Sicherheitsüberwachung.
      • Überwachung der Kosten durch Analyse der Protokolle.
    • Modul 14: Implementieren und Verwalten von Azure Governance-Lösungen

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man die rollenbasierte Zugriffssteuerung konfiguriert und die Azure-Richtlinie so konfiguriert, dass die Einhaltung der Governance-Anforderungen erzwungen wird.

      • RBAC-Rollen zuordnen
      • Verwaltungszugriff auf Azure konfigurieren
      • Implementieren und Konfigurieren einer Azure-Richtlinie
      • Vergleich mit AWS
      • Konfiguration der RBAC-Rollen für den Governance-Zugriff.
      • Konfiguration einer Azure-Richtlinie, um die Einhaltung der Governance-Anforderungen umzusetzen.
    • Modul 15: Verwalten Sie die Sicherheit für alle Anwendungen

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man KeyVault implementiert und konfiguriert, Anwendungen in Azure Active Directory registriert und verwaltet und verwaltete Azure Active Directory-Identitäten konfiguriert.

      • Implementieren Sie Azure Key Vault
      • Implementieren und konfigurieren Sie verwaltete Azure AD-Identitäten
      • Registrieren und Verwalten von Anwendungen in Azure AD
      • Vergleich mit AWS
      • Registrierung der App in Azure Active Directory.
      • Konfiguration von Azure Active Directory für verwaltete Identitäten, die von der App für den Zugriff auf Daten verwendet wird.
    • Modul 16: Migrations-, Backup- und Disaster Recovery-Management

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man Workloads migriert und jetzt Backups, Disaster Recovery und Updates verwaltet.

      • Migrieren Sie Workloads
      • Implementieren Sie Azure Backup für VMs
      • Implementieren Sie Disaster Recovery
      • Vergleich mit AWS
      • Migration der Workloads in die Cloud und über VMs hinweg.
      • Implementieren von Cloud-Backups.
      • Implementieren von Disaster Recovery-Optionen.
      • Implementieren von Aktualisierungsstrategien, die negative Auswirkungen auf Verfügbarkeit und Leistung vermeiden.
  • Grundlegende Kenntnisse:

    • AWS-Architekt beim Entwerfen sicherer und skalierbarer AWS-Cloud-Lösungen
    • Virtualisierungstechnologien
    • Netzwerkkonfiguration, einschließlich TCP/IP, DNS (Domain Name System), VPNs (Virtual Private Networks), Firewalls
    • Active Directory-Konzepte
    • Programmiergrundlagen und Verwendung einer Skriptsprache
  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Schauen Sie sich die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen an. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung" treffen.
Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

  ↳ Technische Infos hier …
↳ Garantietermin (mehr ...)  

Zeitrahmen: 4 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.190,00 €
(2.606,10 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


Verwandte Seminare/Schulungen


Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Ein Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten und Hygieneregeln
  • Online-Seminar:
    Modernes und interaktives
    Live-Online-Training in
    Echtzeit
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 640 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)
insgesamt: 6887 Bewertungen

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Azure - AZ-030T00 - Microsoft Azure technologies for AWS architects

Ihr Wunschtermin

Ihre Vorteile auf einem Blick!

  • Qualitätsgarantie

    Wir möchten Sie mit unseren Seminaren begeistern. Sollten Sie mit einer PC-COLLEGE- Schulung nicht zufrieden sein und uns dies innerhalb von 14 Tagen schriftlich mitteilen, können Sie das Seminar am selben Standort kostenfrei wiederholen.

  • Kundenauszeichnung

    PC-COLLEGE bietet exzellente Seminare bestätigen unsere Teilnehmer auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi.

  • Schulungsexperte seit 1985

    Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick

nach oben