Azure Administrator - AZ-600T00 - Configuring and Operating a Hybrid Cloud with Microsoft Azure Stack Hub

Termine, Preis & Anmeldung
  • In diesem Kurs lernen Azure-Administratoren*innen und Azure Stack Hub-Betreiber*innen, wie die Azure Stack Hub-Infrastruktur geplant, bereitgestellt, gepackt, aktualisiert und gewartet wird.

  • Zu den Unterrichtseinheiten gehören die Bereitstellung von Azure Stack Hub, die Verwaltung des Azure Stack Hub-Marktplatzes, das Anbieten von App Services- und Event Hub-Ressourcenanbietern, die Verwaltung der Azure Stack Hub-Registrierung und die Aufrechterhaltung des Systemzustands.
    Teilnehmer an dem Seminar "Konfigurieren und Betreiben einer Hybrid-Cloud mit Microsoft Azure Stack Hub" sind daran interessiert, Azure Stack Hub-Betreiber*innen zu werden, die Cloud-Services and Endbenutzer*innen oder Kunden*innen aus ihrem eigenen Rechenzentrum heraus mit Hilfe von Azure Stack Hub bereitstellen.
    Zu den Verantwortlichkeiten der Azure Stack Hub-Betreiber*innen gehören das Planen, Bereitstellen, Packen, Aktualisieren und Warten der Azure Stack Hub-Infrastruktur. Sie bieten auch hybride Cloud-Ressourcen und gewünschte Services an und verwalten die Infrastruktur-as-a-Service (IaaS) und die Plattform-as-a-Service (PaaS).

    Dieses Seminar enthält folgende Schwerpunkte:

    • Bereitstellung von Azure Stack Hub vorbereiten
    • Verwalten von Infrastrukturzertifikaten für Azure Stack Hub
    • Verwalten der Azure Stack Hub-Registrierung
    • Konfigurieren des Azure Stack Hub-Benutzerverzeichnis
    • Bereitstellen eines Leistungsträgers für Azure Stack Hub
    • Empfehlen einer BCDR-Strategie (Business Continuity Disaster Recovery)
    • Verwalten des Azure Stack Hubs mit Hilfe privilegierter Endpunkte
    • Verwalten des Azure Stack Hub-Marktplatzes
    • App Services und Event Hub-Ressourcenanbieter anbieten
    • Nutzung und Abrechnung verwalten

    Das Seminar dient zur Vorbereitung auf das Examen Examen AZ-600: Configuring and Operating a Hybrid Cloud with Microsoft Azure Stack Hub, nach bestandener Prüfung erhalten Sie folgenden Titel:
    Microsoft Certified: Azure Stack Hub Operator Associate

    Die Prüfungsgebühr für das Examen AZ-600 ist in der Kursgebühr NICHT enthalten.

    Zielgruppe:
    Azure Administratoren*innen im Unternehmen.

    Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

    • Modul 1: Übersicht über Azure Stack Hub

      In diesem Modul erfahren Sie, das Azure Stack Hub eine Erweiterung von Azure bildet, mit der Sie Apps in einer lokalen Umgebung ausführen und Azure-Services in Ihrem Rechenzentrum bereitstellen können.

      Lektionen:

      • Azure Stack Hub
      • Integration des Rechenzentrums
      • Azure Stack Hub PowerShell
      • Fragen zur Modulüberprüfung

      Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

      • Edge- und nicht-integrierte Lösungen zu beschreiben
      • Integrierte Systemarchitektur von Azure Stack Hub beschreiben
      • Bereitstellungsoptionen für Azure Stack Hub beschreiben
      • Unterschiede zwischen Azure Stack Hub, Azure Stack HCI und globalem definieren
    • Modul 2: Services bereitstellen

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man den Azure Stack Hub-Marktplatz in einer nicht verbundenen Umgebung bevölkern, einen App Services-Ressourcenanbieter bereitstellen, Event Hubs-Ressourcen bereitstellen, Kontingente, Pläne, Angebote und Abonnements erstellen und verwalten sowie Nutzung und Abrechnung verwalten kann.

      Lektionen:

      • Verwalten des Azure Stack Hub Marketplace
      • Anbieten eines App Services Ressourcen-Providers
      • Anbieten eines. Event Hubs Ressourcen-Providers
      • Anbieten von Services
      • Verwaltung der Nutzung und Rechnungsstellung
      • Modul Überprüfungsfragen

      Lab's:

      • Verwalten von Angeboten und Plänen in Azure Stack Hub
      • Hinzufügen individueller Marketplace Items unter Einsatz des Azure Gallery Packagers
      • Validieren der Azure Ressource Manager (ARM) Formatvorlagen mit Azure Stack Hub
      • Optionales - Implementieren von SQL Server Ressourcen-Provider in Azure Stack Hub

      Nach Abschluss des Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

      • ein individuellen Azure Stack Hub Marketplace Item zu erstellen
      • einen App Services Ressourcen-Provider bereitzustellen und zu aktualisieren
      • einen Event Hubs Ressourcen-Provider
      • Erstellen und Verwalten von User Abos
      • die Verwalten von Nutzung und Rechnungsstellung in Multi-Tenant und CSP Szenarios
    • Modul 3: Implementierung der Data Center Integration

      In diesem Modul lernen Sie, wie sie einen Stack Hub Bereitstellen, die Empfehlung und Validierung von Zertifikaten, und registrieren in verbundenen und nicht verbundenen Umgebungen

      Lektionen:

      • Bereiten Sie die Bereitstellung von Azure Stack Hub vor
      • Verwalten der Azure Stack Hub-Registrierung
      • Fragen zur Modulüberprüfung

      Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

      • Nutzungsdaten mit Hilfe der Nutzungs-API anzuzeigen und abzurufen
      • eine Strategie zur Namensauflösung zu empfehlen
      • die Integration des Identitätsanbieters u überprüfen
      • Zertifikate zu validieren
      • einen Registrierungsmodus zu empfehlen
    • Modul 4: Verwalten von Identität und Zugriff für Azure Stack Hub

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man das Azure Stack Hub-Ausgangsverzeichnis konfiguriert, das Gastmandantenverzeichnis bei Azure Stack Hub registriert und eine geeignete Zugriffsmethode (Leistungsträger, Benutzer, Gruppen) identifiziert.

      Lektionen:

      • Mandantenfähigkeit verwalten
      • Zugriff verwalten
      • Fragen zur Modulüberprüfung

      Lab's:

      • Angebotsverwaltung in Azure Stack Hub delegieren
      • Verwalten von Serviceprinzipien in Azure Stack Hub

      Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

      • das Gastmandantenverzeichnis bei Azure Stack Hub zu registrieren
      • das Gastmandantenverzeichnis zu aktualisieren
      • den Zugriff in Azure Stack Hub zu konfigurieren
      • eine benutzerdefinierte Rolle zu erstellen
    • Modul 5: Verwalten der Azure Stack Hub-Infrastruktur

      In diesem Modul erfahren Sie, wie man den Systemzustand mit Hilfe der REST-API überwacht, den Systemzustand mit Hilfe des Syslog Servers überwacht, Diagnoseprotokolle bei Bedarf mit Hilfe von Powershell erfasst, ein Speicherziel für die Infrastruktursicherung konfiguriert und Aktualisierungspakete manuell herunterlädt und importiert.

      Lektionen:

      • Verwalten Sie den Systemzustand
      • Azure Monitor auf Azure Stack Hub
      • Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung planen und konfigurieren
      • Kapazität verwalten
      • Infrastruktur aktualisieren
      • Den Azure Stack Hub mit Hilfe privilegierter Endpunkte verwalten
      • Fragen zur Modulüberprüfung

      Lab's:

      • Stellen Sie über PowerShell eine Verbindung zum Azure Stack Hub her
      • In Azure Stack Hub auf den privilegierten Endpunkt zugreifen
      • Verwalten der Protokollsammlung in Azure Stack Hub
      • Konfigurieren und Verwalten von Azure Stack Hub-Speicherkonten
      • Verwalten öffentlicher IP-Adressen in Azure Stack Hub
      • Konfigurieren der Azure Stack Hub-Infrastruktursicherung

      Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

      • Ressourcenanbieter wie Event Hubs einbeziehen
      • den Austausch oder die Reparatur vor Ort zu verwalten
      • Speicherziele für Infrastruktur-Backups zu konfigurieren
      • den Azure Stack Hub zu aktualisieren
      • eine Support-Sitzung freizuschalten
      • Verbinden mit einem privilegierten Endpunkt
      • die Systemdiagnose mit Test-AzureStack durchzuführen
    • Grundlagen Virtualisierungstechnologien
    • Grundlagen Netzwerkkonfiguration, VPN's
    • Grundlagen von Active Directory-Konzepten
  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Schauen Sie sich die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen an. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung" treffen.
Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

  ↳ Technische Infos hier …
↳ Garantietermin (mehr ...)  

Zeitrahmen: 4 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.190,00 €
(2.606,10 € inkl. 19% MwSt.)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat



Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Ein Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten und Hygieneregeln
  • Online-Seminar:
    Modernes und interaktives
    Live-Online-Training in
    Echtzeit
Höchstwertung für PC-COLLEGE Exzellente Kundenorientierung » Mehr erfahren
Ekomi Silber Status

Exzellent 4,7 / 5

basierend auf 750 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)
insgesamt: 7113 Bewertungen

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Azure Administrator - AZ-600T00 - Configuring and Operating a Hybrid Cloud with Microsoft Azure Stack Hub

Ihr Wunschtermin

Ihre Vorteile auf einem Blick!

  • Qualitätsgarantie

    Wir möchten Sie mit unseren Seminaren begeistern. Sollten Sie mit einer PC-COLLEGE- Schulung nicht zufrieden sein und uns dies innerhalb von 14 Tagen schriftlich mitteilen, können Sie das Seminar am selben Standort kostenfrei wiederholen.

  • Schulungsexperte seit 1985

    Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

  • Kundenauszeichnung

    PC-COLLEGE bietet exzellente Seminare bestätigen unsere Teilnehmer auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick
Live-Online-Seminare, die begeistern! - VideoOnline-Seminare, die begeistern!

nach oben