IT-Recht - IT-Verträge rechtssicher formulieren, verhandeln und managen

Termine, Preis & Anmeldung
  • Für Auftragnehmer wie auch für Auftraggeber von IT-Leistungen gilt: Der wachsende Bedarf an IT-Leistungen erfordert ein umfassendes Know-how bei der Gestaltung, der Verhandlung und dem Management ...

  • Für Auftragnehmer wie auch für Auftraggeber von IT-Leistungen gilt: Der wachsende Bedarf an IT-Leistungen erfordert ein umfassendes Know-how bei der Gestaltung, der Verhandlung und dem Management von IT-Verträgen.

    Das Seminar vermittelt das in der Praxis erforderliche rechtliche Handwerkszeug für Anbieter und Abnehmer von IT-Leistungen. Es liefert, neben Basiswissen für das Vertragsrecht, das spezielle Know-how für IT-Verträge. Es ist geeignet sowohl für Einsteiger als auch als Vertiefung für mit IT-Verträgen bereits vertrauten IT-Verantwortlichen. Das juristische Know-how hat Frau RAin Schulten für jedermann verständlich und praxistauglich aufbereitet.

    Die Teilnehmer werden mit Blick auf die besonderen Anforderungen im Bereich der IT geschult. Dabei werden ihnen die einzelnen Regelungen und Vertragstypen, vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten und Formulierungshilfen vorgestellt, auch anhand von Beispielen und Tipps aus der Praxis. Abgerundet wird das Seminar durch Hinweise zum Vertragsmanagement, das bei größeren IT-Projekten und ab einer bestimmten Unternehmensgröße unverzichtbar ist.

    Angesprochener Teilnehmerkreis:

    • IT-Verantwortliche in Unternehmen / Behörden / Vereinen / Verbänd
    • Hausjuristen
    • Mitarbeiter der Abteilungen IT, Einkauf, Vertrieb
    • Programmierer, Agenturen
    • Systemhäuser
    • Softwarehersteller
    • Öffentliche Auftraggeber

    Seminarleitung:
    RA Yvonne A. E. Schulten ist spezialisiert auf Vertragsrecht, außergerichtliche Streitbeilegung und Prozessführung im IT-Bereich. Sie ist als Rechtsanwältin in der IT-Recht-Kanzlei München tätig und verfügt über breite Erfahrung in der Erstellung, Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen. RAin Schulten ist Fachanwältin für Informationstechnologierecht.

    Hinweis:
    Erster Tag 10:00 - 17:00 Uhr

    • Teil 1: Basiswissen für IT-Verträge
      • Grundlagen (Vertragsschluss, Letter of Intend, Geheimhaltungsvereinbarunge, Verträge mit Verbrauchern, Verträge zwischen Unternehmen, kaufmännische Rügepflicht, Allgemeine Geschäftsbedingungen u.a.)
      • Standardklauseln in Verträgen (Vergütungsregelungen, Mangelhaftung, Haftungsbeschränkung, Garantie, Eigentums- und Rechtsvorbehalt, Erfüllungsgehilfen, Subunternehmer, Datenschutz, Geheimhaltung, Vertragsstrafe, pauschalierter Schadensersatz, Vertragsdauer, Kündigung, Schriftformerfordernis, Gerichtsstand, Rechtswahl, salvatorische Klausel u.a.)
      • Überblick über die Vertragstypen des IT-Rechts (Bestimmung des Vertragstypus und Bedeutung für die Vertragsgestaltung und –anwendung u.a.)
    • Teil 2: IT-Verträge in der Praxis
      • Kaufvertrag Standard-Software / Hardware
      • Software-Erstellungsvertrag und IT-Projektverträge (Pflichtenheft, Change-Request-Verfahren, Abnahme, Mitwirkung des Auftraggebers u.a.)
      • Mietvertrag (einschließlich ASP, Saas, Cloud-Computing)
      • Service Level Agreement (SLA)
      • Pflege- / Wartungsvertrag
      • „Lizenzvertrag“ – Rechtseinräumung bei Software-Verträgen, Open Source-Software
      • Escrow Agreement (Quellcode-Hinterlegung)
    • Teil 3: IT-Vertragsmanagement
      • Vertragsverhandlung
      • Vertragsverwaltung
      • Vertragscontrolling
  • Keine.

  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Schauen Sie sich die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen an. Sie können Ihre Auswahl bei der Anmeldung treffen.
Kursinformationen als PDF

Anmeldung

1. Standort oder Online wählen
  • 1. Standort oder Online wählen
  • Live-Online-Training
  • Präsenzseminar in:
  • Berlin
  ↳ Technische Infos hier …
2. Termin wählen
  • 2. Termin wählen
  • 04.07. - 05.07.2024
  • 14.11. - 15.11.2024
  • 12.12. - 13.12.2024
 

Zeitrahmen: 2 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr

ab 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% MwSt.)

Im Preis enthalten sind Kursmaterial, Pausenverpflegung, Getränke und Schulungszertifikat.



Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten
  • Online-Seminar:
    Live-Online-Training,
    interaktiv in Echtzeit
Platz 1
für PC-COLLEGE
Gesamtsieger
Bildung IT & PC
» Mehr erfahren
Ekomi Gold Status
Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 963 Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate
insgesamt: 9366 Bewertungen

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

IT-Recht - IT-Verträge rechtssicher formulieren, verhandeln und managen

Ihr Wunschtermin

Höchstwertung für PC-COLLEGE Exzellente Kundenorientierung » Mehr erfahren
Ihre Vorteile auf einen Blick!
  • Nachbetreuung

    Auch nach dem Seminar sind wir für Sie da. Vier Wochen nach jedem Training stehen wir Ihnen kostenfrei für programmspezifische Fragen zur Verfügung.

  • Qualitätsgarantie

    Wir möchten Sie mit unseren Seminaren begeistern. Sollten Sie mit einer PC-COLLEGE- Schulung nicht zufrieden sein und uns dies innerhalb von 14 Tagen schriftlich mitteilen, können Sie das Seminar am selben Standort kostenfrei wiederholen.

  • Bildungsanbieterauszeichnung

    Wir wurden im Internationalen Bildungsanbieter-Elite-Ranking (IBER) der performNET AG mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. PC-COLLEGE schreibt Kundenorientierung groß und hält Qualitätsstandards dauerhaft auf einem sehr hohem Niveau.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick
Live-Online-Seminare, die begeistern! - VideoOnline-Seminare, die begeistern!