Bildungsprämie

PC-COLLEGE nimmt den Prämiengutschein der Bildungsprämie für Ihre IT-Weiterbildung gerne an. Mit der Bildungsprämie werden vom Bund individuelle berufsbezogene Weiterbildungen gefördert.

Was ist die Bildungsprämie?

Mit der Bildungsprämie erhalten Erwerbstätige mit geringerem Einkommen Unterstützung vom Staat zur individuellen Weiterbildung. Hierbei werden die Seminarkosten zur Hälfte, maximal jedoch 500 Euro, über einen Prämiengutschein abgedeckt. Es ist möglich, einen Prämiengutschein pro Kalenderjahr zu beantragen.

Wer kann die Bildungsprämie beantragen?

Um den Prämiengutschein zu erhalten, müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie arbeiten mindestens 15 Stunden in der Woche oder Sie befinden sich in Eltern- oder Pflegezeit.
  • Ihr zu versteuerndes Einkommen pro Jahr liegt höchstens bei 20.000 Euro. Sind Sie verheiratet, darf das zu versteuerndes Einkommen von beiden Ehepartnern die Summe von 40.000 Euro im Jahr nicht übersteigen. (Hinweis: Das zu versteuernde Einkommen finden Sie in Ihrem letzten Steuerbescheid. Der Betrag kann niedriger sein als das jährliche Bruttoeinkommen.)

Wie bekommt man einen Prämiengutschein?

Den Prämiengutschein der Bildungsprämie können Sie in einer Beratungsstelle beantragen. Dafür müssen Sie einen Termin in einer offiziellen Beratungsstelle vereinbaren. Alle deutschlandweiten Beratungsstellen finden Sie unter www.bildungspraemie.info/beratungsstellen.

PC-COLLEGE ist keine Beratungsstelle für den Antrag der Bildungsprämie. Wir nehmen den Prämiengutschein gerne an, sind jedoch nicht in die Beantragung involviert.

Die Beratung an offiziellen Beratungsstellen ist kostenfrei. Sie müssen hierfür lediglich Ihren gültigen Personalausweis, einen Beschäftigungsnachweis (z.B. einen Arbeitsvertrag oder eine Gehaltsabrechnung) sowie einen Einkommensnachweis (z.B. einen Einkommensteuerbescheid oder eine Gehaltsabrechnung) vorlegen.

Wo kann man die Bildungsprämie einsetzen?

Den Prämiengutschein der Bildungsprämie können Sie bei Weiterbildungsanbietern, wie z.B. bei uns, einlösen. Der Weiterbildungsanbieter muss berufsbezogene Weiterbildungen anbieten und mit dem Prämiengutschein abrechnen können. PC-COLLEGE bietet über 500 berufsbezogene Weiterbildungen und nimmt den Prämiengutschein gerne an.

Möchten Sie Seminare in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein mit dem Prämiengutschein verrechnen, darf der Kurspreis 1.000 Euro nicht übersteigen. Bei Live-Online-Seminaren gilt der Sitz des Anbieters als Durchführungsort.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Weiterbildung! Sprechen Sie uns gerne an: 030 235 0000, training@pc-college.de

Einfach
erfolgreich
sein!
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 635 Bewertungen (letzte 12 Monate)
insgesamt: 6882 Bewertungen

Firmen-Seminare
Inhouse-Seminare
Einzel-Coachings

» Jetzt anfragen

nach oben